Wie kann ich meinen Hund daheim beschäftigen?


Wenn Eure Hunde, auch nach ausgedehnten Spaziergängen, nicht richtig ausgelastet sind kann es schnell passieren das sie nur noch Quatsch im Kopf haben. Das kann daran liegen das körperliche Aktivität für einen Hund bei weitem nicht so anstrengend wie Arbeit mit dem Gehirn oder der Nase ist. Für unsere Hunde hat der Geruchssinn einen besonders hohen Stellenwert, Nasenarbeit beschäftigt sie deutlich effektiver und sinnvoller als ein langer Spaziergang. Das Schnüffeln macht sie zufrieden und müde.

Mit einem Schnüffelteppich zum Beispiel könnt ihr wieder richtig Spaß haben und euren Vierbeiner toll beschäftigen. Nicht nur an Tagen, an denen es regnet oder man wenig Zeit für den Hund hat, sondern auch wenn es Euch z.B. durch eine Verletzung nicht möglich ist große Spaziergänge zu machen. 
Ihr müsst einfach ein paar Leckerlis im Schnüffelteppich verstecken und euren Hund zum suchen animieren. Das Suchen fordert ihn geistig, lastet ihn aus und ist eine tolle Abwechslung zu einer Spielrunde im Wald oder Park. Ein tolles Spiel, dass mit Sicherheit nicht zu lange dauert, aber eben sowohl deinem Hund als auch dir sehr viel Spaß bereiten kann. Der Schnüffelteppich ist für Hunde und Welpen geeignet.

Hinterlasse einen Kommentar


Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen